Rising Bow

 
------------------------------------------
barneyRising Bow (Fiddle)alias Gilbert Bahn-Köpke – mag einigen auch als Barney bekannt sein, muss aber jedem Zuhörer der Celtic Cowboys als der herausragende Mann an der Fiddle auffallen, da er den Shuffle und die Double Stopps mit dem Bogen schneller als sein eigener Schatten zieht. Wenn Rising Bow dann auch die Tänze im „Irish Style“ begleitet und die ruhigeren Stücke mit einem schönen Klangteppich untermalt, bleibt kein Fuß mehr still stehen und kein Taschentuch trocken. Dass Rising Bow sein Publikum immer ins Herz trifft, hat er in mehr als 45 Jahren Bühnenerfahrung seit Beginn der 70er Jahre bei den Callan Boys, Pinch of Snuff, Buttons & Strings und Antuaid auf der Geige ebenso wie an Tenor-Banjo, Gitarre, Mandoline, Mandola und Bouzuki unter Beweis gestellt. Ausflüge in musikalische Gefilde wie mit Treckbüdel (Plattdeutsches) und den Scheersberg Allstars (Weltmusik) machten ihm deutlich, ein Cowboy gehört in die Prärie. Nur ungewohntes Ambiente wie bei Fernsehauftritten, Radio-Life-Acts, Deutschland- oder Irlandtourneen, Festivals, Castings und Musikwettbewerben lockt ihn noch immer – vorausgesetzt die Celtic Cowboys sind dabei.